Kristallherz.                              Reinigungsserie

Xue Qin Fu Kapseln

 

Zusammensetzung:

Extrakt aus fermentierter Soja mit Gehalt an Polyphenolen der schwarzen Sojabohnen, Extrakt aus Weintraubenkernen, reich an ProanthocyanidinenInhaltsstoffe der Kapsel: Gelatine aus Soja, Titandioxid, Eisenoxide.

Anwendung und Dosierung:

je 2-3 Kapseln 1-2x täglich mit reichlich Wasser einnehmen.

 

Achtung:

Die Dosis ist stufenweise zu erhöhen: in der ersten Woche mit einer Kapsel täglich beginnen und bei Bedarf die Dosis um eine Kapsel wöchentlich erhöhen. 


Nattokinase


Einer der zukunftsorientierten Ansätze im Bereich der Entwicklung von neuen, wirksamen und sicheren natürlichen Präparaten ist das Studium der traditionellen Ernährung, die zu einem langen Leben und einer perfekter Gesundheit beiträgt. Es konnte festgestellt werden, dass die Gesundheit von Japanern auf ein großes Angebot von Sojaprodukten zurück¬zu¬führen ist. Als besonders effektiv erwiesen sich traditionelle Sojaprodukte aus schwarzen Sojabohnen, die schon seit über 1000 Jahren einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben.

Ärzte stellten fest, dass Japaner, die regelmäßig Produkte aus schwarzer Soja essen, ein gesundes Kreislaufsystem haben. Sogar bei älteren Menschen behält das Blut seine normale Viskosität, ohne dass Blutkörperchen zu übermäßiger Aggressivität neigen oder dass Blutgerinnsel entstehen. Zahlreiche Forschungsarbeiten bestätigen, dass sich manche Fraktionen von Polyphenolen durch eine hohe fibrinolytische Aktivität auszeichnen, d. h. sie können Fibrinfasern auflösen, die für die Blutviskosität und Bildung von Blutgerinnseln verantwortlich sind.

 

Extrakt aus Weintraubenkernen

 

Die Weinrebe ist eine der ältesten Kulturpflanzen in der Geschichte der Zivilisation. Sie wird auch als „Beere der Langlebigkeit“ bezeichnet. Extrakt aus Weintraubenkernen ist die größte Quelle natürlicher Bioflavonoiden (u.a. Proanthocyanidine und Catechinen) sowie von notwendiger ungesättigter Fettsäuren und Vitaminen. Zahlreiche wissenschaftliche Berichte bestätigen, dass dieser gesamte komplizierte und bilanzierte Biokomplex eine allgemein positive Wirkung auf den menschlichen Körper hat, insbesondere jedoch auf das Kreislauf- und Blutgefäßsystem und das Herz. Des Weiteren stärkt er wirksam die Haar- und Nagelstruktur, aktiviert die Zellregenerierung, wirkt stimulierend auf die Oberhautfeuchtigkeit und die Feuchtigkeit der inneren Hautstrukturen. Die Bioflavonoide hemmen die Alterungsprozesse, die Krebsentwicklung, schützen vor Entzündungsprozessen und neutralisieren freie Radikale. Die Proanthocyanidine helfen bei der Erhaltung und Wiederherstellung von Kollagenfasern, dem Grundbaustein von Gelenken, Knochen und Bindegewebe. Der Zusammenhang zwischen der Remission von Arthrose und den Proanthocyanidinen wird zum Gegenstand von vielen In-Vitro- und In-Vivo-Tests. Die Polyphenole hemmen die Intoxikationsprozesse, verlangsamen die Körper-und Hautalterung, verbessern die Elastizität und Spannkraft von Blutgefäßen, sind bei der Atheromatose- und Hypertonieprophylaxe sehr wirkungsvoll und haben eine entzündungshemmende, entgiftende und antiallergische Wirkung.

Die Proanthocyanidine aus Weintraubenkernen wurden als eines der stärksten natürlichen Antioxidantien unter allen zuvor bekannten Substanzen anerkannt. Hinsichtlich der Aktivität übersteigen sie fast 50-mal die Wirkung von Vitamin E und 20-mal die Wirkung von Vitamin C. Sie erhöhen die Widerstandsfähigkeit und Elastizität von Gefäßen und senken das Risiko für die Entstehung von Blutgerinnseln. Der Extrakt aus Weintraubenkernen hat auch die Fähigkeit zur Blutreinigung und Entfernung von Giftstoffen aus dem Organismus.

 

Die in der medizinischen Fachliteratur beschriebene funktionelle Wirkung bezüglich der Polyphenole (Flavonoide, Proanthocyanidine)

 

•Blutverdünnung, Erhöhung des Blutflussvolumens der Blutgefäße, Verbesserung der Sauerstoffversorgung von Geweben und Erhöhung der Bioverfügbarkeit verschiedener Nährstoffe

•Erhöhung der Elastizität von Gefäßwänden, Venen und Kapillargefäßen

•Hemmung der Bildung von Blutgerinnseln und Unterstützung bei deren Auflösung

•Stärkung des Sehvermögens

•Linderung von Gelenkschmerzen

•Förderung der Drainage-Funktion und Reinigung des Körpers von "Ablagerungen"

•Regulierung des Blutdrucks

•positiver Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System

•antioxidative und zellaufbauende Wirkung

 

Hauptinhaltsstoffe

 

Extrakt aus Weintraubenkernen: die Weinrebe ist eine der ältesten Kulturpflanzen in der Geschichte der Zivilisation. Sie wird auch als „Beere der Langlebigkeit“ bezeichnet. Im Orient wickeln Mütter, die zu wenig Milch haben, getrocknete Weintrauben in ein weiches Tuch und geben sie den Säuglingen zum Saugen.

 

Schwarze Soja: zu den zukunftsorientierten Ansätzen im Bereich der Entwicklung von neuen, wirksamen und sicheren natürlichen Präparaten gehört das Studium der traditionellen Ernährung, die zu einem langen Leben und einer perfekter Gesundheit beiträgt. Es konnte festgestellt werden, dass die Gesundheit von Japanern auf ein großes Angebot von Sojaprodukten zurück¬zu¬führen ist.

 

 

Götternektar - Getränk der Menschen      Reinigungsserie

Tee „Liu Wei Cha“

 

Der Tee "Liu Wie Cha" wird im Einklang mit der Theorie der traditionellen chinesischen Medizin hergestellt, welche eine "Einheit von Ernährung und Arzneimittel“ voraussetzt. Die Anwendung der modernen Herstellungstechnologien garantiert Qualität und Wirksamkeit der Stoffe. Der Pu-Erh-Tee mit dreijähriger Reifezeit ist mit Cordyceps, einem in der traditionellen chinesischen und tibetanischen Medizin anerkanntem Stoff, angereichert.

Der Tee "Liu Wie Cha" verbindet die Vorteile des halbfermentierten Pu-Erh-Tees und des Cordyceps. Man spricht von der positiven Auswirkung des Pu-Erh-Tees auf den menschlichen Organismus. Es wird angenommen, dass er dem schwarzen (fermentierten) und grünen (nicht fermentierten) Tee überlegen ist.

 

Einnahmeempfehlung des Tees "Liu Wei":

 

-Personen mit erhöhtem Lipidenspiegel: 1 bis 2 Therapiezyklen nacheinander (alle 3 Monate, unter Kontrolle des Lipidenspiegels im Blut)

-Personen mit erhöhtem Blutzuckerspiegel und Diabetesrisiko

-Diabetiker: 1 bis 2 Therapiezyklen nacheinander (alle 3 Monate, unter Kontrolle des Zuckerspiegels in Blut und Urin), als Ergänzungsmittel anwendbar

-Adipöse Personen: 1 bis 2 Therapiezyklen nacheinander mehrmals pro Jahr

-Personen mit Arterioskleroserisiko: 1 bis 2 Therapiezyklen nacheinander mehrmals pro Jahr

 

Ein Therapiezyklus mit dem Tee "Liuwei Feniks“ dauert 25 Tage. Bei Bedarf kann der Tee über längere Zeit angewandt werden.Das Trinken des Tees nach 18 Uhr ist nicht empfehlenswert.

 

Zubereitung des Tees:

 

Ein Teebeutel kann 3-4 Mal täglich in unterschiedlichen Zeitabständen aufgegossen werden. Jeder Aufguss sollte ca. 3 Minuten dauern (beim ersten Aufgießen des Tees reicht es aus, den Teebeutel für ein paar Sekunden ins heiße Wasser zu halten, bis das Wasser gefärbt wird). Zum Aufgießen sollte kein siedendes Wasser verwendet werden. Am Abend wird die Konzentration von Cordyceps im Tee niedriger. Es treten keine Schlafstörungen auf.

Reinigungsserie

Fruchtpaste Meigui

 

Süßes Aroma – Der Kuss der Rose

 

Zusammensetzung:

Rosenblüten-Extrakt, Fructooligosaccharide, Stachyose. Ohne Zuckerzusatz.Das Nahrungsergänzungsmittel FOHOW Meigui ist eine ballaststoffreiche Quelle an Oligosacchariden, die sich positiv auf die Funktion des Verdauungstraktes auswirkt.Die FOHOW-Körperschaft hat Untersuchungen durchgeführt und das Produkt „Fruchtpaste Meigui“ (Originalbezeichnung: rosane Oligosaccharide) entwickelt. Oligosaccharide sind eine Art von unlösbaren Ballaststoffen und Polysacchariden mit besonderer Bedeutung für den menschlichen Körper.

Die Paste ist angenehm im Geschmack und hat eine sehr effektive Wirkung. Die Phönix Rose kann zum normalen Konsum als Zuckerersatz verwendet werden und sie ist zum regulären Verzehr gut geeignet. Oligosaccharide sind Ballaststoffe mit probiotischen Eigenschaften, welche die Vermehrung von guten Milchsäurebakterien im Verdauungstrakt fördern. Die typischen Vertreter einer guten Mikroflora sind Bifidobakterien, die als ökologischer Regler auftreten: sie aktivieren die Aufnahme von Nährstoffen im Darm, stärken das Immunsystem und hemmen die Entwicklung von pathogener Darmflora und Fäulnisbakterien etc.

Zahlreiche Untersuchungen haben ergeben, dass der direkte Verzehr von lebender Mikroflora nicht dazu führt sich an der Darmwand des Menschen anzusiedeln und sie verbleibt dadurch nur kurze Zeit im Darm.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, zur Unterstützung der Darmflora Präbiotika einzunehmen. Sie unterstützen die Balance der Darmflora. Präbiotika sind eine Art von Ballaststoff, die nicht verdaut werden und sich im Körper nicht auflösen. Darum gelangen sie bei der Aufnahme sofort in den Verdauungstrakt. Sie besitzen die Fähigkeit, die Aktivität von Bifidobakterien selektiv anzuregen und zu fördern. Somit sorgen sie für eine Senkung der pathogenen Darmflora.

 

Hauptinhaltsstoffe der Fruchtpaste Meigui:

 

Stachyose ist ein schwer verdaulicher Zucker. Bei der Nahrungsaufnahme gelangt sie direkt in den Verdauungstrakt, wo sie die Bifidobakterien nährt und für den Aufbau einer gesunden Darmflora sorgt.

 

Oligoxylose:

-aktiviert eine gesunde Darmflora;

-verbessert die Darmfunktion;

-sorgt für einen weichen Stuhlgang.

 

Oligosaccharide:

-aktivieren eine gesunde Darmflora;

 

Grundlegende Wirkung des Produktes:

Die regelmäßige Einnahme der Fruchtpaste Meigui erhöht die Menge der guten Mikroflora. Sie stabilisiert und unterstützt die Arbeit des Verdauungstrakts. Die Regel besagt: "Man ist, was man isst". So hat auch der regelmäßige Verzehr der Paste eine positive Auswirkung auf die Verbesserung der Lebensqualität.

 

Einnahme:

Die Fruchtpaste Meigui ist für alle Menschen ohne Einschränkungen geeignet. Ein Teelöffel oder ein Esslöffel sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten morgens und abends zum Tee eingenommen werden. Die Einnahme kann auch nur abends vor dem Schlafengehen erfolgen. Die Paste kann pur geschluckt werden, kann aber auch aufs Brot geschmiert oder im Tee getrunken werden.

Einnahmeempfehlung:

mindestens 7 - 14 Tage. Kann jedoch auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Reinigungsserie

Nährtabletten Gao Xian

 

Harmonie und Grazie

 

Zusammensetzung:


Glucomannane sind Nährstoffe, die aus der Teufelszunge (Amorphophallus konjac), Chitosan mit einer hohen Dichte, Spirulina, wasserlöslichem Ballaststoff (Pektin) und wasserunlöslichem Ballaststoff (Zellulose) verschiedener Obst- und Gemüsesorten gewonnen wird.

Bedeutung der Ballaststoffe in der Ernährung Ballaststoffe sind im Allgemeinen ein Komplex von pflanzlichen Stoffen, die durch Enzyme des Verdauungstraktes eines Menschen nicht verdaut werden. Es handelt sich um Stoffe von Polysaccharid-Natur (Zellulose, Hemicellulasen, Pektine, Gummis, Schleime) und einer nicht Polysacchariden Natur (Ligninen, Cutinen). Der Ballaststoff spielt eine wichtige Rolle beim richtigen Funktionieren des Verdauungstraktes.

 

Sie führen zur Vergrößerung der Kotmenge und Beschleunigung der Darmpassage. Bei regelmäßigem Konsum werden Verstopfungen verhindert. Chitosan, Pektine und Glukomannan helfen bei der Bewahrung eines richtigen Cholesterinspiegels im Blut. Darüber hinaus begünstigen sie, bei Anwendung im Rahmen einer kalorienarmen Diät, die Gewichtsabnahme. Die Einnahme von Pektinen während der Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger ansteigt.

 

Glucomannane aus der Teufelszunge besitzen die Eigenschaft, in einer feuchten Umgebung sein Volumen bis zum 30-fachen zu vergrößern, wobei ein Sättigungs- und Völlegefühl erzeugt wird. Die Einnahme der Gaoqian-Tabletten mit reichlich Wasser vor der Mahlzeit verringert das Hungergefühl und begünstigt die Gewichtsabnahme.

Chitosan, mit einer hohen Dichte und großer Molekülmasse, ist ein Polysaccharid, das aus Muscheln und Schalen von Krebstieren gewonnen wird. Im menschlichen Organismus ist Chitosan, ähnlich wie Ballaststoffe, schwer verdaulich. Wie auch bei Ballaststoffen wird die Funktion des Verdauungstraktes reguliert und verbessert. Ferner hat Chitosan eine regenerierende und vorbeugende Wirkung auf die Magenschleimhaut und besitzt die Fähigkeit Lipiden im Blut zu senken. Die Absorptionseigenschaften sorgen für eine Entgiftung des Darms.

Ballaststoffe aus Obst und Gemüse (Pektine, Zellulose und andere Fasern) quellen im Verdauungstrakt auf und geben ein Sättigungs- und Völlegefühl. Darüber hinaus regen sie die Darmperistaltik an, was bei der Obstipationsprophylaxe wichtig ist. Pektine bilden gelähnliche Masse im Darm, was zur Verlangsamung des Absorptionsprozesses von Zucker und damit auch zur Senkung des Blutzuckerspiegels führt. Der Ballaststoff fördert das Wachstum von probiotischen Bakterien im Verdauungstrakt und begrenzt dadurch die Möglichkeit der Entwicklung einer pathogenen Flora.

Spirulina ist einer der bekannteste Vertreter der Cyanobakterien. Unter den ökologisch reinen Produkten ist Spirulina der Meister, was die Konzentration von Aminosäuren, Vitaminen und Mikroelementen betrifft. Die Aufnahmefähigkeit dieser Algen durch den Organismus beträgt 95 %. Spirulina enthält mit 65 % das meiste Eiweiß unter allen natürlichen Produkten! Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation schützt Spirulina vor ungefähr 65 % der vorhandenen Krankheiten. Außerdem enthalten diese wertvollen Algen eine hohe Anzahl des selten vorkommenden Proteins Phycocyanin, das den Stoffwechsel anregt und das Immunsystem stärkt.

Gao Xian Tabletten sind ein Konzentrat aus verschiedenen Faserarten, das die tägliche Ernährung durch Ballaststoffe ergänzt. Darmreinigung und -regeneration in einem Präparat!

 

Einnahmeempfehlung:

 

 - Zur Gewichtsreduzierung: bis zu 8 Tabletten, 2-mal täglich, eine halbe Stunde vor dem Essen; reichlich Flüssigkeit nachtrinken, am besten Wasser.

 - Prophylaktisch (Senkung des Lipid- und des Blutzuckerspiegels während der Mahlzeiten): eine halbe Stunde vor dem Essen (z. B. fetthaltigen Gerichten): bis zu 4 Tabletten 2 x täglich, reichlich Flüssigkeit nachtrinken.

 

Achtung:


die Wirkung ist häufig bereits nach Einnahme einer kleineren Dosis bemerkbar, deshalb kann man die Einnahme mit einer kleineren Tablettenanzahl begonnen werden. Die Anwendung sollte mindestens 2 Wochen lang andauern. Bei Bedarf kann die Einnahme deutlich verlängert werden.

Reinigungsserie

 

ELIXIER SAN QIN

 

Anwendung:

In der Regel: 10 Tage, jeweils 1 Ampulle täglich. Um die Wirkung zu verstärken, wird eine 3-tägige Pause zwischen den Zyklen empfohlen. Reinigungszyklus: mindestens 15 Tage.Achtung: die Einnahme des Präparates kann mit einer kleineren Dosis, z. B. einer halben Ampulle begonnen werden, wenn bereits in der ersten Woche ein sichtbarer Effekt aufgetreten ist.Das Produkt wird vor allem Personen empfohlen, die an Verstopfungen leiden. Es wird ebenfalls bei einer nicht ausgewogenen, fettreichen Ernährung und damit verbundenen Funktionsstörungen des Verdauungstraktes empfohlen.

Es ist auch empfehlenswert bei allgemeiner Ermüdung und Verlust von Vitalkräften. Die Reinigung des Organismus und die Entgiftung werden bei gleichzeitiger Einnahme mit der Fruchtpaste Meigui verstärkt.

Das Elixier FOHOW SAN QIN zur oralen Einnahme wirkt auf dreifache Weise: es reinigt den Darm, es entgiftet den Körper und reinigt das Blut vom Überschuss an Lipiden. Es ist das wirksamste „Reinigungspräparat“ in China.Das Elixier FOHOW SAN QIN zur oralen Einnahme wird mittels der Kryoextraktion der Zellmembrane von natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen der traditionellen chinesischen Medizin hergestellt. Anschließen erfolgt die Extraktion und Verdickung.

 

Zu den Inhaltsstoffen des Produktes gehören:

 

- Extrakt aus dem Igel-Stachelbart, dem als Löwenmähne bezeichneten Pilzes (Lion's Mane Mushroom, Hericium erinaceus);

- Dicksaft aus Aloefruchtfleisch (einer Gattung von Aloe Vera, die Aloecuracao genannt wird);

- ein anthocyanidinereicher Extrakt aus Kamtschatka-Heckenkirsche, auch Sibirische Blaubeere (Blue Honeysuckle berries, Lonicera caerulea) genannt;

- Oligosacchariden

 

Dank der Anwendung von hochentwickelten Technologien wurden im Fertigprodukt alle durch den Organismus leicht assimilierbaren aktiven Substanzen der Rohstoffe vollständig erhalten. Das Nahrungsergänzungsmittel ist ein vollkommen natürliches Produkt, das zur Ernährung bei der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes bestimmt ist. Es reinigt den Körper, führt jedoch nicht zu schädlichen Durchfällen, die den Verlust von Elektrolyten, Vitaminen, Mikroelementen und Nährstoffen verursachen. Der alte Spruch besagt: „Willst du lang leben - halte deinen Darm sauber, willst du sehr lang leben - halte deinen Darm leer!"

 

REINIGUNG DES ORGANISMUS

 

  1. Warum ist die Reinigung des Verdauungstraktes notwendig?

 

Der Darm eines Menschen ist ca. 5 - 6 Meter lang und enthält ca. alle 3,5 cm Falten (Nischen), in denen sich ungefähr 3 kg Nahrungsreste ansammeln können. Diese Nahrungsreste fangen an zu fermentieren, zu verfaulen und hart zu werden. Dies führt zur Entstehung von toxischen Substanzen mit unangenehmen Geruch (Stauungskot). Wenn wir diese verfaulenden Substanzen nicht rechtzeitig aus dem Organismus entfernen, werden sie vom Darm absorbiert und ins Blut geleitet.

 

  2. Warum ist die Entgiftung notwendig?

 

Infolge der raschen industriellen Entwicklung begegnet der Mensch jeden Tag Umweltverschmutzungen und ist gezwungen, in einem solchen Umfeld zu funktionieren. Diese Luftverschmutzung ist z. B.: Staub, Kohlenstoffmonoxid, Kohlenstoffdioxid, flüchtige Produkte der Verbrennung von Steinkohle, Erdgas und Erdöl etc. sowie Verschmutzungen in Innenräumen wie z.B. um 80 % übersteigerte Werte der Konzentration von Formaldehyd in Präparaten zur Möbelfertigstellung und vieles andere. Desweiteren existiert eine kritische Wasserverunreinigung: viele Industriebetriebe reinigen z.B. ihr Abwasser nur ungenügend, was zur ernsthaften und nachhaltigen Verschmutzungen der Wasserressourcen führt. Darüber hinaus liegt eine hohe Konzentration von Giftstoffen in der Nahrung (Obst, Gemüse, Getreide, Tee usw.) sowie eine übermäßige Anwendung von Kunstdünger vor. Geflügel und Vieh erhält täglich verschmutztes Futter. Somit nimmt der Mensch täglich Produkte aus der verschmutzten Umwelt auf: Ionen von Schwermetallen sowie kalte, heiße, feuchte und andere Toxine, die beim Stoffwechsel entstehen. Ergänzend müssen psychische Zustände hinzugefügt werden, die zu Verdauungsstörungen führen und als Antwort darauf negative emotionale Ausbrüche (nach der Traditionellen chinesischen Medizin: das Feuer). Diese führen zu Verstopfung, Hautausschlag, Akne, Pigmentflecken, Übergewicht, Adipositas usw..

 

  3. Warum sollte der Mensch das Blut von schädlichen Fetten reinigen?

 

Ein hoher Lebensstandard und die Steigerung der Lebensqualität der Menschen haben zum übermäßigen Konsum von fettreichen Lebensmitteln geführt, was wiederum direkt zur nachhaltigen Erhöhung des Blutfettspiegels und dessen Kumulation geführt hat. Die Blutdichte und -viskosität erhöht sich kontinuierlich. Die Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Kreislaufstillstand und Hypertonie wurden unter den Menschen zur Todesursache Nummer Eins. Jeden Tag gibt es mehr Menschen, die an Diabetes, Fettleber, Leberzirrhose, Gallensteinen, Adipositas etc. leiden.

 

Wirkung:

 

Die Inhaltsstoffe von FOHOW SAN QIN fördern die Darmreinigung, die Entgiftung des Organismus und helfen, den richtigen Lipidenspiegel zu bewahren.

Das Elixier FOHOW SAN QIN zur oralen Einnahme wurde nach der Rezeptur hergestellt, die von einer Expertengruppe vom Forschungsinstitut FOHOW erarbeitet wurde. Dieses Präparat charakterisiert sich durch einen optimalen Reinigungseffekt des Verdauungstraktes und eine einzigartige Wirkung hinsichtlich der Entgiftung des Organismus. Es reguliert das Yin-Yang Gleichgewicht des Organismus, gleicht selektiv das Niveau von Yin oder von Yang aus, führt die Reinigung des Organismus durch ohne ihn zu entkräften.

Grundlegende Inhaltsstoffe von FOHOW SAN QINEin an Polyphenolen und Anthocyanidinen reicher Extrakt aus der Kamtschatka-Heckenkirsche, auch Sibirische Blaubeere (Blue Honeysuckle berries, Lonicera caerulea) genannt. Die Polyphenole und Anthocyane der Kamtschatka-Heckenkirsche zeichnen sich durch eine hohe Anzahl von Antioxidanten aus. Sie fangen freie Radikale auf, reinigen den Organismus und besitzen die Fähigkeit zur Senkung des Lipidenspiegels. 

Das Gel aus der Curacao Aloe regt das Immunsystem an, stärkt die Vitalkraft und verlangsamt die Alterungsprozesse. Desweiteren hilft Aloe bei Verstopfungen, Hämorrhoiden und Darmpolypen .

Oligosaccharide sind hochqualitative, wasserlösliche pflanzliche Fasern, die einen positiven Einfluss auf den Verdauungstrakt haben, die Darmfunktion verbessern, Verstopfungen und Durchfällen vorbeugen, die Senkung von Lipiden im Blut fördern, präbiotische Eigenschaften haben und das Wachstum der nützlichen Darmflora stimulieren.

Extrakt aus dem Igel-Stachelbart, des als Löwenmähne bezeichneten Pilzes (Lion's Mane Mushroom, Hericium erinaceus) ist reich an spezifischen wasserlöslichen Polysacchariden und Peptiden.

Ärzte, die die traditionelle chinesische Medizin praktizieren, verschreiben die Präparate mit Lion's Mane Mushrooms gegen Magenbeschwerden und als Präventivmaßnahme gegen Tumorzellen, die im Verdauungstrakt entstehen. Es wurde eine Schutzwirkung dieses Pilzes auf die Magenschleimhaut beobachtet. Es wird angenommen, dass die Präparate mit Lion's Mane Mushrooms bei Magen-, Speiseröhren-, Haut- und Dickdarmkrebs ein therapeutisches Potenzial haben

 

 

.